8. Generalversammlung Tennis Zentralschweiz

Von , 19. März 2014 09:18

Am Mittwoch den 18. März durfte ich wieder einmal an der Präsidentensitzung des Zentralschweizers Tennisverbandes teilnehmen (durchgeführt in Littau). Meistens stehen nicht unbedingt sehr scherwiegende Entscheide an, was es schon mal auch geben kann. Der Moment wird eher genutzt damit der Verband informieren kann. Und noch viel wichtiger, damit die Vereine untereinander Themen diskutieren und Kontakte knüpfen können. Auch Jörg Heinrich vom TC Allmend war natürlich anwesend, mit welchem wir schon etliche Diskussion betreffend den neuen Tennisplätzen führen durften. Aber auch die Kollegen aus Buochs und Hergiswil waren Anwesend. Aber als TC Beckenried, gemessen an Mitgliederzahlen, sind wir eher ein kleiner Vertreter. Zudem durften wir Ruth Wipfli Steinegger als Gast begrüssen, welche Mitglied des Schweizer Zentralvorstandes ist.

–   Auch in diesem Jahr wird das Leuchtenstadt-Open durchgeführt.

     Die Erstausgabe im 2013 war ein voller Erfolg.

–   Es wurde die Tennis-Akademie-Luzern gegründet.

     Die bisher organisierten TEZ Trainings sind nach wie vor im Angebot.

–   Was der Schweizer Tennisverband vorschlägt ist, dass man Spiel- mit Konditionstrainings

     gleichzeitig auf dem Platz macht.

–   Der Hallentennisclub Luzern wurde aufgelöst, dass zurückbleibende Vereinsvermögen wurde

     vollumfänglich der neuen Akademie übertragen.

–   Pro Trainingsstunde werden CHF30.- den Kindern in Rechnung gestellt.

     Im Tennisclub Beckenried sind wir bei einem Betrag von ca. CHF10.-.

–   Der Mitgliederbeitrag von CHF75.-/Platz wird für den Moment noch beibehalten.

     Auch wenn andere Verbände in der Schweiz gegen CHF200.- verlangen.

–   Beträge für Hallenplätze wurden erhöht.

–   Die Spielleitersitzung des Zentralverbandes wird im November stattfinden.

Zudem wird am 28. März der Schweizer Tennisverband wieder eine Delegiertenversammlung durchführen, um über allfällige Themen zu debattieren. Der Zentralschweizer-Verband stellt 6 delegierte, wo auch Jörg Heinrich an diesem Abend wieder gewählt wurde.

Ich hoffe diese Rückmeldung gibt euch etwas einen Einblick, was auf Verbandsebene am Laufen ist.

Keine Kommentare möglich

Copyright © 2020 Tennisclub Beckenried | Powered by WordPress

Realisiert durch Roman Käslin