Und der Champion heisst …..?

Von , 27. August 2012 19:31

Wie die meisten Anlässe im 2012, so war auch die Einzelkonkurrenz an den diesjährigen Clubmeisterschaften nach dem Motto, klein aber fein. Auch wenn die Teilnehmerzahlen nicht unbedingt viel Freude erweckte, so hat man ziemlich guten Tennissport gesehen. So konnten die Zuschauer sehr schöne und spannende Ballwechsel verfolgen. Oder manch eine Entscheidung musste erst im 3. Satz ausgespielt werden. Leider gab es auch verletzungsbedingte Aufgaben wie bei Raffi Bortolas. So konnte er leider nicht um die Entscheidung, welche auch im 3. Satz erspielt werden sollte, mitkämpfen. Trotz nicht gerade beruhigender Wettervorhersagen, konnten doch alle Spiele wie geplant durchgeführt werden. Ein Dank geht an Sarah Herger für die Durchführung und Spielleitung, und Raffi Bortolas für die Verköstigung.

 Bei den Herren konnten wir auch Spitzenspieler willkommen heißen, die Ihre Zelte nicht mehr in Beckenried haben. Nick Vonzun, den wir in den letzten Jahren als Meister schon kennen, kam für die Meisterschaften nochmals zurück. Mit seiner sicheren und sehr präzisen Spielweise spielte er sich ins Finale. Als Gegner von Nick wartete im Finale Ivo Eichmann. Auch wenn er nicht das gleiche Druckvolle Spiel wie Nick hat, so beweist er immer wieder sein Ballgefühl und Kämpferherz. Er startete mit einemSieg gegen unseren „Ami“ Eric Szuch, der trotz Trainingsrückstandes ein beherzter Auftritt zeigte. Ivo machte dann auch gegen Yannick Ambauen schnell alles klar, um sich das Finalticket zu ergattern. Im Finale zeigten die beiden dann hochstehendes Tennis, wenn auch das 6:4 und 6:1 eine deutliches Ergebnis ist.

 Bei den Damen mussten zum ersten Male Gruppenspiele die Finalteilnehmerinnen herbeiführen. Dort zeigte sich dann die Routine von Florence und Paula, die sich anschließend im Finale gegenüberstanden. Den Start, und somit den ersten Satz, hat Paula völlig verschlafen. Da spielte Florence einfach sicherer und besser, was mit 6:2 für sie positiv endete. Danach drehte in gleichem Masse Paula auf, und erzwang mit einem 6:2 zu ihren Gunsten ein Entscheidungssatz. Sie konnte ihre Leistung weiterziehen und so den letzten Satz ebenfalls mit 6:2, und somit den Meistertitel gewinnen.

 Wir gratulieren allen Teilnehmern für das Mitmachen und ihre Leistung. Natürlich geht eine besondere Gratulation an die beiden Gewinner, Paula Ambauen und Nick Vonzun.

Keine Kommentare möglich

Copyright © 2020 Tennisclub Beckenried | Powered by WordPress

Realisiert durch Roman Käslin