Verspäteter Saisonstart – „es geht los!“

Von , 2. Mai 2020 07:11

Der Bundesrat hat am 29. April, die übergeordneten Rahmenvorgaben des Bundesamts für Sport für eine Lockerung des Sportverbots geprüft und angenommen. Per 11. Mai 2020 dürfen deshalb Clubs, Center und Tennisschulen, die über ein eigenes Schutzkonzept verfügen, ihre Türen wieder öffnen!

Wir freuen uns, endlich wieder unsere Plätze zur Verfügung zu stellen. Dies wird ab dem 12. Mai 2020 wieder möglich sein. Natürlich unter der Berücksichtigung der Vorgaben vom BAG, SwissTennis und dem TC Beckenried. Am 12. Mai werden gleichzeitig die Trainings der Junioren wieder starten. Am 11. Mai werden dann auch die Plätze durch Tennis Joseph AG in Ordnung gebracht sein. Zudem werden wir nun die zurückgehaltenen Mitgliederinformationen etc. allen Mitgliedern zukommen lassen.

Im Folgenden sind ein paar erste Informationen welche Punkt von den Mitgliedern zwingend berücksichtig werden müssen. Die Regeln gelten bis auf wiederruf. Bernhard und André werden die genaue Liste und Informationen noch verbreiten (ist in Bearbeitung).

  • Jeder Tennisclub, jedes Tenniscenter muss einen COVID-19-Beauftragten benennen, dieser steht den Mitgliedern/Kunden beratend zur Seite
  • Einhalten der Hygienevorschriften des BAG und Reinigung der Anlage
  • Social Distancing (2m Mindestabstand zwischen allen Personen: 10m2 pro Person; kein Körperkontakt)
  • Maximale Gruppengrösse von fünf Personen gemäss aktueller behördlicher Vorgabe und damit verbundene Nutzung der Anlage
  • Protokollierung der Tennisspielenden zur Nachverfolgung (Contact Tracing) möglicher Infektionsketten. Jedes Mitglied ‚muss’ das Online-Reservationssystem benutzen!
  • Besonders gefährdete Personen und Personen mit Krankheitssymptomen müssen die spezifischen Vorgaben des BAG beachten
  • Auf Doppel ist nach Möglichkeit zu verzichten, da es sehr schwierig ist, die Distanzregeln einzuhalten. Daher empfiehlt Swiss Tennis vorwiegend und hauptsächlich Einzel zu spielen. Ausnahmen: Familien (Eltern mit Kindern) und bewilligter Tennisunterricht
  • Garderoben und Duschen bleiben geschlossen. Das WC kann benutzt werden.
  • Das Clubhaus darf nicht benutzt werden. Lediglich Getränke können herausgenommen werden.
  • Desinfektionsmittel sollte zur Verfügung stehen, damit die Besen für die Plätze und Platzbewässerung genutzt werden kann.
  • Man soll sich lediglich für das Tennisspielen auf dem Clubgelände aufhalten.
  • Die Tennisunterrichtenden übernehmen die Verantwortung für die Einhaltung der vom Club/ Center definierten Schutzmassnahmen. Wenn Gruppentrainings durchgeführt werden, soll die Organisationsform des Stationentrainings (Circuit) angewendet werden und es sollen keine Doppelübungen durchgeführt werden.
  • Eltern sollten ebenfalls die Kinder, und Kinder im Juniorentraining, auf die Vorgaben hinweisen.

Der COVID-19-Beauftragte des Clubs/Centers ist die Anlaufstelle für alle Fragen der Mitglieder/ Kunden. Im TC Beckenried wird dies Funktion Bernhard Cron mit Hilfe von André Neutschel übernehmen.

Ich freue mich, dass wir wieder spielen dürfen. Ich wünsche allen eine gute und vor allem gesunde Zeit!

Der Präsident

Keine Kommentare möglich

Copyright © 2020 Tennisclub Beckenried | Powered by WordPress

Realisiert durch Roman Käslin